Skip to main content

Mit der Kommunalwahl vom 6. März 2016 ist DIE LINKE in der Stadtverordnetenversammlung und im Magistrat deutlich gestärkt worden: 5 Stadtverordnete der LINKEN haben mit Jörg Sobek (Piraten) die LINKE&PIRATEN Rathausfraktion Wiesbaden (L&P) gebildet und Bodo Kaffenberger für den Magistrat der Stadt Wiesbaden benannt. DIE LINKE stellt einen stellvertretenden Stadtverordnetenvorsteher und eine Ausschussvorsitzende.

 

Bodo Kaffenberger - ehrenamtlicher Stadtrat

Werkzeugmacher und Betriebsrat DB AG aus Wiesbaden-Igstadt

Mehr über Bodo Kaffenberger

Hartmut Bohrer - Fraktionsvorsitzender

Schulpsychologe aus Mainz-Kastel

Mitglied Ältestenausschuss
Mitglied Ausschuss für Schule, Kultur und Städtepartnerschaften

Mehr über Hartmut Bohrer

Mechthilde Coigné - Stadtverordnete

Industriekauffrau aus Mainz-Kostheim

Mitglied Haupt- und Finanzausschuss
Mitglied Ausschuss für Frauen, Wirtschaft und Beschäftigung

Mehr über Mechthilde Coigné

Brigitte Forßbohm - Stadtverordnete

Verlegerin und Historikerin aus Wiesbaden-Mitte

Mitglied Ausschuss für Freizeit und Sport
Mitglied Ausschuss für Planung, Bau und Verkehr

Mehr über Brigitte Forßbohm

Ingo von Seemen - Stadtverordneter 

Bürokaufmann aus Wiesbaden-Schierstein

Mitglied Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Integration, Kinder
Mitglied Ständiger Wahlvorbereitungsausschuss

Mehr über Ingo von Seemen

Aglaja Beyes - Stadtverordnete

Dozentin und Autorin aus Wiesbaden

Mitglied Ausschuss für Umwelt, Energie und Sauberkeit
Vorsitzende Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Netzpolitik

Mehr über Aglaja Beyes

Kommunal-AG gegründet

Am 18. April wurde ein wichtiger Schritt nach den Kommunalwahlen umgesetzt: Entsprechend dem Beschluss der Mitglieder wurde ein Kommunaler Arbeitskreis gegründet, der regelmäßig tagt, sich in themenorientierte Arbeitsgemeinschaften gliedert und nicht nur Mandatsträgern, sondern allen an Stadtpolitik Interessierten herzlich offensteht.

Der Arbeitskreis trifft sich jeweils an den Montagen vor Beginn der Sitzungswoche um 18 Uhr. Hier sollen vor allem die Ortsbeiräte anlassbezogen an gemeinsamen Sitzungen mit Stadtverordneten und dem Magistratsmitglied arbeiten. Zwei dieser ungefähr 8 Termine im Jahr, nämlich der vor der Sommer- und Winterpause, finden jeweils als Vollversammlung statt.

Zudem wurden bereits zwei themenorientierte Arbeitskreise gegründet: "Soziales & Gesundheit" sowie "Stadtentwicklung", in denen eine Verbdinung zwischen Stadtgesellschaft und Stadtpolitik hergestellt wird. Die Termine finden sich hier auf der Seite unter "TERMINE". Für die Einladung der Mandatsträgertreffen, die kommunale Vollversammlung und Arbeitskreisen ist die LINKE&PIRATEN Rathausfraktion Wiesbaden.