Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
19:00 - 21:30 Uhr
Georg-Buch-Haus, Wellritzstraße 38, 65183 Wiesbaden  /  DIE LINKE Wiesbaden

Was ist los in Venezuela? Ein Reisebericht von Andrej Hunko (MdB)

Unser Bundestagsabgeordneter berichtet von seiner Reise und Begegnungen in einem umkämpften Land

Einladung zu Vortrag und Diskussion

Anfang des Jahres überschlugen sich die Ereignisse in Venezuela. Am 23. Februar erklärte sich der Parlamentspräsident Juan Guaido rechtswidrig zum Interimspräsidenten der bolivarischen Republik. Die US Administration, die seit jeher eigene Interessen in Venezuela verfolgt, erkannte ihn prompt an. So z.b. auch die Bundesregierung mit ihrem Außenminister Heiko Maas. Die Berichterstattung überschlug sich. In unseren Mainstream Medien wurde von einer angeblich humanitären Krise als Folge der "sozialistischen Misswirtschaft" des rechtmäßigen Präsidenten Nicolas Maduro berichtet. Guaido schien unmittelbar vor einem Sieg. Doch mehr und mehr wendete sich das Batt. Die großen Proteste der Opposition flachten ab. Außerdem brachten auch die Chavistas um Maduro tausende Menschen auf die Straße. Obwohl immer wieder versucht gelang es Guaido nicht das Militär auf seine Seite zu ziehen. Dem Druck der so genannten Lima Gruppe - in der die rechtsgerichteten Regierungen Lateinamerikas vereint sind - stellten sich fortschrittliche linke Regierungen in der Region entgegen. Maduro, der wieder fest im Sattel zu sitzen scheint, hat jedoch vorgezogene Parlamentswahlen angekündigt.

Während viele nur von außen urteilten und unsere Mainstream Medien ein sehr einseitiges Bild zugunsten Guaidos zeichneten, machte sich der Bundestagsabgeordnete aus Aachen Andrej Hunko im April auf den Weg nach Venezuela, um mit verschiedenen Menschen und Gruppen ins Gespräch zu kommen. Es ging darum ein genaueres Bild der teilweise sehr komplexen Lage vor Ort zu bekommen. Dabei sprach Hunko gar mit Maduro und Guaido. Er ist seitdem ein gefragter Mann in der hiesigen Medienlandschaft und wir freuen uns sehr ihn am 23.08. in Wiesbaden begrüßen zu dürfen.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Georg-Buch-Haus, Wellritzstraße 38, 65183 Wiesbaden

zurück zur Terminliste